Lageplan der Sächsischen Maschinenfabrik um 1900

Oben links ist das Gelände der "Hartmann-Villa" zu sehen, daß zu DDR-Zeiten als Anbau des Pionierhauses "Juri Gagarin" diente. Auf dem leeren Gelände links daneben wurde das neue Pionierhaus errichtet, daß mit der Villa durch einen Gewächshausgang verbunden war. Heute wird das Gebäude als Jugendeinrichtung "spektrum" genutzt.