Chemnitz entdecken

Das frühere Karl-Marx-Stadt gehört nicht gerade zu den beliebtesten Touristenzielen in Deutschland. Das Wachstum während der Industrialisierung, die Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und der Wiederaufbau als viertgrößte Stadt der DDR trugen dazu bei, dass die Stadt in erster Linie als Industriestandort gesehen wird.

Doch mit Sehenswürdigkeiten wie dem Karl-Marx-Monument, dem Roten Turm oder dem markanten Doppelrathaus hat Chemnitz seinen Gästen viel zu bieten. Hinzu kommt ein breites kulturelles Angebot, das sich von klassischer Musik und Ballett über die unterschiedlichsten Formen des Theaters bis hin zu alternativen Angeboten erstreckt. Auch das Erzgebirge kann aus der kreisfreien Stadt gut erreicht und erkundet werden.

[No blog posts to show ...publish here]